Veröffentlicht in gegenwärtig

Gute Nacht


„Mama? Maaaaaaaama, komm‘ doch mal endlich!“

„Warum denn?“

„Na ich will dir was sagen.“

„Na gut…“

„Du, Mama? Eine Gans hat keine Ohren.“

Punkt liegt seit anderthalb Stunden in seinem Bett, erzählt und singt, verlangt hin und wieder mal etwas zum trinken und zu guter Letzt teilt er mir diese Weisheit mit.

Ich decke ihn zu, singe ein Lied und…

…er schläft ein. Mit einem zufriedenen Lächeln verlasse ich das Zimmer und kuschle mich in mein Bett.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Gute Nacht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s