Veröffentlicht in gegenwärtig

Kindermund


„Mama ich krieg gleich ein Baby und das bist du.“
„Du bekommst ein Baby?“
„Ja! Und das bist du Mama.“

„Okay.“

„Ja und du bist vor drei Jahren geboren, so wie ich.“

Punkt geht wieder zu seiner Wohnung in seiner Studienstadt (ein hochkant gestellter Karton im Wohnzimmer) und erzählt vor sich hin…

„Ja ich weiß, man kriegt vorher ein Baby und dann ein Kind, ich weiß das ja, aber bei mir ist das eben anders Mama…

Ich bereite alles für das Baby vor… das kommt dahin, das da. Da ist der Spielraum…“

Advertisements

4 Kommentare zu „Kindermund

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s