Veröffentlicht in gegenwärtig

Vorbildlich mein Außenminister


Heute erhielt ich ein Lebenszeichen von meinem Außenminister.

Der Gedanke an ihn geisterte monatelang immer wieder in meinem Kopf herum. Wie es ihm gehe, wie er zurecht käme… vor einigen Tagen sendete ich ihm eine Freundschaftseinladung. Seinen Wunsch nach Abstand wollte ich ja irgendwie respektieren und dennoch… statt sie anzunehmen, kam ein Bild vom Strand und ein Daumen nach oben.

Von mir gibt es auch bald wieder eine Meldung für euch. Versprochen!

Advertisements

5 Kommentare zu „Vorbildlich mein Außenminister

  1. Ein Bild vom Strand – allerhand!
    Auch deinen Daumen wollen wir natürlich sehen,
    so hast du es versprochen, so soll es auch geschehen!
    Natürlich wollen wir nicht nur den Strand allein,
    auch DU sollst auf dem Bilde sein,
    was den Daumen betrifft, muss ich dir jetzt sagen,
    falls du auf ihn vergisst, so würde ich auch nicht klagen,
    denn dein Lächeln würde uns helfen über den Schmerz,
    alles sehr, sehr ernst – auf keinen Fall ein Scherz!
    YDu ;-)

    Gefällt 2 Personen

    1. Ich lebe, bewerbe mich und denke ständig darüber nach wie ich all die Geschehnisse zwischendrin in einen netten, den Rahmen nicht sprengenden, Artikel verfasse. Ich habe schon mit einer Nachfrage gerechnet… ich spute mich ;-)

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s