Veröffentlicht in gegenwärtig

Noch genau drei Monate


Ich sitze am Küchentisch mit Punkt und meinem Liebsten.

Ihn schaue ich an und lächle.

„Heute in drei Monaten ist der Termin.“

Nicht, dass ich denke genau dann passierts. Aber der Gedanke wie kurz es nur noch dauert… puh bin ich aufgeregt.

Dann drehe ich mich zu Punkt:

„Nur noch drei Monate.“ Ich schaue ihn mit großen Augen an und lächle.

Er erwidert etwas belustigt, freudig aber irgendwie trocken: „Was ist in drei Monaten? Da kommt der Bauchinhalt raus? !“

 

Wir haben uns alle drei vor lachen kaum wieder beruhigt.

Punkt hat den summerschen Humor (den ich manchmal an den Tag lege) wunderbar übernommen. Er ist jeden Tag sehr lieb und streichelt den Bauch, begrüßt das Baby mit „Guten Morgen und good morning“ und singt ab und zu auch Lieder vor. Er freut sich nach wie vor. Um so unerwarteter der coole Spruch von ihm.

 

Advertisements

5 Kommentare zu „Noch genau drei Monate

  1. Hallo Summer, ich freue mich so sehr für dich, dass du ENDLICH deinen Weg gefunden hast. Was haben wir hier alle vor Jahren mit die gelitten, mitgefiebert und dich mit gutgemeinten Ratschlägen versorgt.
    Da sieht man doch wieder:
    ALLES WIRD GUT! 😊🍀
    LG sk

    Gefällt 1 Person

  2. An die drei Monate hast Du UNS schmoren lassen, liebe Summer! Keine Ausreden, liebe werdende Mutter, so ein kleiner „Pieps“ für gespannte Gemüter muss sein!!! Diese Ungewissheit, das ist ja schrecklich!
    So, das musste in aller Klarheit gesagt werden! Ich freue mich natürlich auch riesig über diese überaus positive Entwicklung und halte Dir Daumen, auch wenn es wieder drei Monate dauern sollte … YDu ;-)

    Gefällt 1 Person

    1. Pieps…
      Nein, im ernst, entschuldige! Ich habe nur irgendwie den Anspruch an mich selbst gehabt mein zweites Trimester auch noch zu verschriftlichen… im Nachhinein fällt das aber so schwer, weil das dritte Trimester im vollen Gange ist… vielleicht zählt ein wenig der Schwangerschaftsbonus als Entschuldigung?
      Ich melde mich, versprochen.
      Schön, dass du schreibst! =)

      Gefällt 1 Person

      1. Wow – und ich wollte schon den nächsten Zug nach Norden nehmen, um das versprochene Frühstück „einzufordern“ – diese Ungewissheit ist ja nicht auszuhalten! Schön, dass es Dir gut geht!!! YDu ;-)
        PS: Eigentlich wollte ich den Weg auf zwei Rädern zurücklegen …

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s